Willkommen auf
Ô Faya Farm !

Ô Faya Farm ?

Ein etwas besonderer Name, nicht? Ô Faya kommt aus dem alten Französischen Walliser Patois und bedeutet „Schaf“, ein bisschen abgeändert und mit einem Englischen Wort versetzt. Dieser Name passt ganz genau zu diesem atypischen Hof: Die Verbindung zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart, das Verbündnis von Tradition und Innovation, Isoliert aber doch so nah bei den Leuten.

Mehr …

Weine

Die Weine sind ungefiltert, ohne zugesetzten Schwefel wenn möglich, manchmal zum Schutz der Sorte und dem Produkt, wird ein bisschen Schwefel mit Vernunft eingesetzt.

Die Weine aus dem Jahrgang 2020 sind nur über die aufgeführten Händler zu kaufen, die grosse Nachfrage und die noch kleinen Mengen ermöglichen es uns noch nicht den Vertrieb selber zu gestalten. Mit dem Jahrgang 2021 wird es mehr Wein für alle geben!

Partners

Onlineshops

More than wine
Trallala Weine
Dada le vin suisse

Stores

The Bottle Shop (Zürich)
Trallala Weine (Bern)
Mosto (Lausanne)
Batavia épicerie moderne (Biel)
Dada le vin suisse (Neuchâtel)
Intchiè’No (Sion)

Restaurants & Bars

Lokal (Biel)
Sauvage (Biel)
Trallala Bar (Bern)
La Cabine (Sion)
Krà (Altdorf)

Früchte

Vorbestellungen Aprikosen 2021

Vorbestellung pro Standort, ab 200kg Bestellung Heimlieferung, Standort wird eingehalten bei mindestens 200kg Gesamtbestellung. Pro Lieferung Maximum 1000kg.

  • Bern Stadt
  • Bern Emmital
  • Luzern Stadt
  • Luzern Hinterland
  • Zürich Stadt
  • Zürich Oberland
  • Aargau
  • Solothurn
  • Graubünden

Wegen des grossen Frostes im Verlauf des Aprils 2021 haben wir bis zu 40% der Produktion verloren. Aus diesem Grund werden wir die Preise anpassen und im Verlauf des Junis kommunizieren.

Kontact

+41 78 742 42 65

ilona@ofaya.ch

Open chat